Autor: Kevin Reiterer

Martin Simion: Der Wanderbrauer

Martin Simion hat in seinem beruflichen Leben schon an einigen Brauanlagen in verschiedenen Ländern gearbeitet, zuletzt bei Camba Bavaria in Seeon. Nun folgt der gebürtige Oberösterreicher Günther Seeleitner im Hofbräu Kaltenhausen nach. Wir haben mit ihm über sein Aufgabenfeld und seine Visionen für den Kleinbetrieb in Konzern gesprochen. Als Brauer bist du schon etwas herumgekommen... weiterlesen

Beitrag lesen

Von A bis Z handcrafted: die Braumanufaktur Schalken

 Craft Bier ist handwerklich hergestelltes Bier, so weit, so klar. In einem (noch) unscheinbaren Gassenlokal im 16. Bezirk ist nicht nur das Bier der Braumanufaktur Schlaken handcrafted, sondern gleich die ganze Brau- und Abfüllanlage. In der aktuell etwas verschlafenen Neulerchenfelder Straße – ein großes Revitalisierungsprojekt ist soeben angelaufen – brauen die Brüder Roland und Robert... weiterlesen

Beitrag lesen

Der Verband der Diplom-Biersommeliere zu Gast in Wien

Am Wochenende vom 8.-10. Juni besuchte der Verband der Diplom-Biersommeliere die österreichische Hauptstadt im Rahmen seiner Frühjahrstagung. Der Wiener Gastgeber BeerLovers lud zu einem abwechslungsreichen Programm mit dem Schwerpunkt Wiener Lager. Die rund 70 Teilnehmer aus Deutschland, der Schweiz und Österreich fanden sich zum Welcome Tasting im BeerLovers-Store in Wien Mariahilf ein. Dort lernten die... weiterlesen

Beitrag lesen

Die 100 Blumen Brauerei wird feierlich eröffnet

Im Sommer 2016 gab es das erste offizielle Bier der 100 Blumen Brauerei. Nun wird auch die neue Braustättein Wien Atzgersdorf, wo seit Anfang des Jahres gebraut wird, inkl. Ausschank offiziell mit einer großen Party eröffnet. Als Gratulanten haben sich u.a. Skero und Playing Savage angekündigt. Ein Überblick über Gründer und Besitzer Alexander Forstinger und seine... weiterlesen

Beitrag lesen