Köstlichkeiten aus Benelux am Craft Bier Fest

Am Craft Bier Fest Wien haben wir bei den Foodständen Gäste aus Holland und Belgien. Mit Bier und Speisen können diese Länder punkten. Was wird uns am CBFW erwarten?

Die Burschen von De Bakfiets kommen aus den Niederlanden und bereichern das Craft Bier Fest mit leckeren Süssspeisen, die typisch für das Königreich sind: Poffertjes, das sind Mini-Palatschinken, die von ihrem mobilen Stand mit diversen Zutaten gereicht werden. Was wir besonders schätzen: Alles in Bio-Qualität. Ausserdem wird am Stand von De Bakfiets auch Kaffee verkauft, wonach viele Gäste zwischendurch auch sehr gieren. Welches Bier aber passt denn zu diesen süssen Köstlichkeiten: Jörg Gartler von der Brauküche 35 empfiehlt dazu seinen Weizentanz. Mit 6,5 % Alkohol ist dies die Winteredition seines Weinvierter Weizenbieres.

Auch David Raidl von Bierfracht.at hat sich Gedanken zu den Poffertjes gemacht: „Das El Patron von Bierol würde da hervorragend passen. Das ist ein New England Double IPA mit 8,5%  Alkohol.“

Schon am letzten Craft Bier Fest sowohl in Linz als auch in Wien war A Speedy Potato mit seinen frisch geschnitzten Bio-Pommes am Start.

Nach guter belgischer Manier doppelt frittiert mit diversen Saucen zur Auswahl. Zu den belgischen Pommes empfiehlt Johannes „Honso“ Kugler von Brew Age seine Malzstrasse, ein Wiener Lager. Aber auch ein zünftiges Weißbier passt doch zu Pommes, meint Marie Theres Weichslbaum vom Brauschneider aus Schiltern und legt uns ihr 4.9 % Weizen ans Herz.

 

 

Der CBF-Newsletter

Erhalte in regelmäßigen Abständen die aktuellsten Informationen & Artikel übersichtlich aufbereitet vom CBF-Team per E-Mail.

Micky Klemsch

Micky Klemsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.