Gailtal Craft Bier Festival 2017

Nur noch wenige Tage, dann startet im kärntnerischen Förolach das Gailtal Craft Bier Festival. Wir haben mit dem Organisator Gethyn Carr von britischebiere.at über den Event gesprochen:

Mit seiner Frau Elena betreibt Gethyn in Döbriach am Millstättersee einen Biershop. Ausgewählte Spezialitäten, die er selber aus England, Schottland und Belgien importiert werden dort ganzjährig angeboten, am lokalen Wochenmarkt gibt es auch jeden Donnerstag einen Bierstand. Nun veranstalten sie erstmals  in etwas Entfernung ihres Shops das Gailtal Craft Bier Festival, bei dem Biere aus verschiedenen Ländern verkostet werden können. Auch eine Salzburger Brauerei ist am Start:

ENGLAND (The Kernel, Saltaire, Wylam, Charles Wells/Youngs, Wychwood, Buxton, Meantime, Westerham (komplettes glutunfreies Sortiment)), Pressure Drop

SCOTLAND McEwans, Swannay, Innis & Gunn

WALES Twt Lol, Brecon Brewing, Fellinfoel, Great Orme, Tiny Rebel, Tomos Watkin

BELGIUM Rochefort, Chimay, Lindemans

ÖSTERREICH Brauhaus Gusswerk  & Moskito (Cider)

Elena Carr in ihrem Britisch Bier Shop in Döbriach

Wie seid ihr auf die Idee eines Craft Bier Festivals im Gailtal gekommen?

Gethyn Carr: In Österreich ist Craft Bier noch nicht vielen Menschen bekannt, noch weniger die britischen Biere, so wollen wir den Bierfreunden die Möglichkeit bieten, verschiedenes zu probieren und Aufmerksamkeit auf die grossartigen englischen Biere zu lenken. Wir glauben, wir haben die größte Auswahl an britischen Bieren in Österreich, das ist ja auch der Hauptbereich unseres Geschäftes.

Warum gerade in Förolach?

Getan Carr: Wir kennen die Besitzer des Gailtall Inn sehr gut und haben ihnen die Idee schon im frühen Sommer präsentiert. Sie haben mittlerweile auch schon einige unserer Biere im Sortiment. Für die Lokalbetreiber ist es sowas wie das heurige Oktoberfest, hoffentlich wird es sich auch für sie lohnen.

Das Gailtal Inn in Förolach

Welche Brauereien werden präsentiert und welche Brauer werden persönlich ihre Bierspezialitäten präsentieren?

Oben findest du eine komplette Liste aller vertretenden Brauereien. Wir vertreten sie in Österreich und sind im direkten Kontakt. Sie beobachten einmal unser erstes Festival, bei einem Erfolg kommen sie im kommenden Jahr auch persönlich.

Was ist deine Empfehlung: Welches Bier darf man am Festival nicht auslassen?

Da gibt es mehrere, Bei uns ist die größte Nachfrage nach den Bieren von The KernelThere are a few really. Waylay haben einige fantastische Biere. Ausserdem gibt es die  Beer World Championships Gold und Silber Gewinner von  Tomas Watkin Brewery.

Gibt es auch kulinarisches Angebot und Rahmenprogramm?

Sicherlich wird es ein bieriges Essensangebot geben, das Lokal will Weisswürste, Brezen, Suppen und andere Snacks vorbereiten. Auf einem großen Screen werden verschiedene Musikvideos laufen, dazwischen Kurzfilme einiger Brauereien, die am Festival vertreten sind. Auf Live-Musik möchten wir beim ersten Mal verzichten. Bei anderen Festen ist uns das unangenehm laut aufgefallen.

Eintritt ist frei. Unterkunft ist in der Nähe verfügbar ist. Bitte kontaktieren Sie: gailtalinn@gmail.com

Startpaket: 1 Bier-Verkostungsglas + 7 Bier-Münzen um €10 

Extra Bier-Münzen: 10 Bier-Münzen um €10

BEI ONLINE-BESTELLUNG IM VORAUS:

Startpaket: 1 Bier-Verkostungsglas + 8 Bier-Münzen um €10 

Extra Bier-Münzen: 12 Bier-Münzen um €10

 

Bestellen bei : https://britischebier.at/Craft-Bier-Festival

 

Der CBF-Newsletter

Erhalte in regelmäßigen Abständen die aktuellsten Informationen & Artikel übersichtlich aufbereitet vom CBF-Team per E-Mail.

Micky Klemsch

Micky Klemsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.