Präsentation der Vienna Beer Week

In der Wiener Bier Brauerei des Erwin Gegenbauer wurde gestern im Rahmen eines Pressegespräches die Vienna Beer Week vorgestellt. 

Craft Beer Mautner-1

Wien war einst die bedeutendste Braustadt der Welt. Mit der größten und drittgrößten Brauerei der Welt ging es schon im 19. Jahrhundert nicht nur um Quantität, sondern auch um Qualität und Innovation. Für Letzteres bürgt das Erbe von Anton Dreher, der als Begründer des untergärigen Lagerbieres in die Geschichte einging. Seiner Tradition folgend wird die Vienna Beer Week den Ruf der Braustadt wieder aufleben lassen und mit zahlreichen Veranstaltungen die komplette österreichische Bierszene widerspiegeln. Von den klassischen Traditionsbrauereien über international tätige Unternehmen und mittelständische Familienbrauereien bis hin zu den kleinen Kreativbrauereien und Hobbybrauern wird die Szene den vielen Gästen aus dem In- und Ausland präsentiert. „Das Bierland Österreich wird zu Recht als solches geschätzt. Seit Jahren erreichen wir internationale Spitzen- bzw. Podiumsplätze in puncto Sortenreichtum, Geschmacksvielfalt, Brauereidichte und Pro-Kopf-Verbrauch. Wir sind stolz, im ersten Jahr der Vienna Beer Week, die Patronanz übernommen zu haben und freuen uns auf spannende, erlebnisreiche und natürlich genussvolle Tage“, so Sigi Menz, Obmann des Verbands der Brauereien Österreichs.
Craft Beer Mautner-5
Die Vienna Beer Week versteht sich als Plattform, die den diversen Brauern und Gastronomen die Möglichkeit gibt, ihre Bierkompetenz in einem hochwertigen Umfeld abseits gängiger Klischees zu präsentieren. „Mittelfristig soll sich die Vienna Beer Week auch als wichtigste touristische Destination in CEE für bierinteressierte Gäste etablieren“, meint Micky Klemsch, Organisator der Vienna Beer Week.

Craft Beer Mautner-14

Einige Highlights der ersten Vienna Beer Week:

• Eröffnungsveranstaltung mit großem Bierquiz und der Auszeichnung der besten gewerblichen Brauereien der Austria Beer Challenge in Brandauers Schlossbräu (16.11.2015, ab 19.00 Uhr)
• Erstmalige Verkostung des Wiener Lager der Schwechater Brauerei im Brauhaus mit Lesung über die Wiener Brauherren (19.11.2015, um 19.00 Uhr)
• Exklusive Kellerführung unter der Ottakringer Brauerei mit Blindverkostungen
• Bier & Wurst – Pilsner Urquell Wurstworkshops (17.–19.11.2015)
• Innovation in Kulinarik – Foodpairing mit drei Brauereien und deren Braumeistern im Lichtenthaler Bräu (18.11.2015, um 18.00 Uhr)
• Launch Party Xaver Altbier im Chelsea (18.11.2015, um 19.00 Uhr)
• Ringstraßen Bier Release – Präsentation eines neuen Collaboration Brews in einer Oldtimer-Tramway mit Bierpapst Conrad Seidl und Livemusik sowie Afterparty im Hawidere (19.11.2015, ab 18.00 Uhr)
• Craft Bier Fest Wien mit Kleinbrauerausstellung in der ehemaligen Expedithalle der Ankerbrotfabrik (20.–21.11.2015, 15.00–23.00 Uhr)
• Brautag in der Wiener Bier Brauerei von Erwin Gegenbauer als BIORAMA Lesersafari (22.11.2015, 11.00–16.00 Uhr)

VBW-2015-280x450-Probier

Der CBF-Newsletter

Erhalte in regelmäßigen Abständen die aktuellsten Informationen & Artikel übersichtlich aufbereitet vom CBF-Team per E-Mail.

Micky Klemsch

Micky Klemsch